Drucken
Blanquette de veau

Kalbsragout (Blanquette de veau)


Gericht Fleisch
Länder & Regionen Frankreich
Keyword Kalbfleisch
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde 30 Minuten
Arbeitszeit 2 Stunden
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 4 Nelken
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 g Möhren
  • 300 g Champignons
  • 1-1,2 Kg Kalbfleisch Rückenbraten und Schulterbraten
  • Thymian
  • 2 Blätter Lorbeer

Für die weisse Sauce

  • 50 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 1 Eigelb
  • 0,5 Zitrone
  • 2 EL Crème fraîche Beliebig

Anleitungen

  1. Zwiebel schälen un Nelken reinstecken. Knoblauch schälen. Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Champignons sauber machen und eventuell ,wenn sie zu groß sind halbieren oder vierteln.

  2. Kalbsfleisch in Würfel schneiden. Die Fleischwürfel in einen großen Topf geben. Mit kaltem Wasser bedecken. Zwiebel, Knoblauch, Loorbeer, Thymian, Salz, Pfeffer, Champignons und Möhren hinzufügen. Mit einem Deckel zum Kochen bringen. Dann 1, 5 bis 2 Stunden köcheln lassen.

  3. Das Fleisch abtropfen aber die Brühe bewahren.

Weisse Sauce

  1. In einem kleinem Topf, die Butter schmelzen lassen und Mehl hinzufügen. Ein Glas von der Brühe einrühren. 

  2. In einer kleinen Schüssel, die Crème fraiche, Eigelb und Saft der Zitrone zusammen mischen. Herd ausschalten und den Inhalt der kleinen Schüssel in den kleinen Topf gießen.

Zum Servieren

  1. Die Sauce über das Fleisch geben. Mit Reis servieren.  

Rezept-Anmerkungen

Wir essen die blanquette de veau lieber mit Reis aber mit Pellkartoffeln ist auch üblich.