Drucken
Poule au pot

Französischer Hühnereintopf (Poule au pot)

Gericht Fleisch
Länder & Regionen Frankreich
Keyword Tradition
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Portionen 6 Personen

Zutaten

  • 1 Huhn (Suppenhuhn)
  • 800 g Möhren
  • 1 Sellerieknolle
  • 4 Stangen Poree
  • 1 Zwiebel 
  • 3 Nelken

Für die Sauce

  • 50 g Butter
  • 50 g Mehl
  • 500 ml Hühnerbrühe
  • 100 g Crème fraiche

Anleitungen

  1. Das Gemüse schälen und außer die Zwiebel in Stücke schneiden. Die Zwiebel mit Nelken spicken.

  2. Das Huhn in einen großen Topf geben, salz und Pfeffer hinzufügen und mit Wasser gut bedecken. Zum Kochen bringen.

  3. Das Gemüse dazufügen. Feuer reduzieren und 2 bis 2,5 Stunden köcheln lassen. Das Fleisch muss sehr weich sein. Für die Sauce 500 ml der Brühe behalten.

Die Sauce

  1. Wie für eine Béchamel-Sauce, die Butter in einem Topf schmelzen lassen. Mehl dazufügen und rühren und ein Esslöffel der Brühe dazufügen. Dann peu à peu, ständig rührend, die Brühe weitergeben. Die Sauce wird dicker. Mit Pfeffer und wenig Salz verfeinern.

Zum Servieren

  1. Zuerst die Brühe als Vorspeise servieren. Das Hahn in Stücke teilen und das Fleisch, das Gemüse und die Sauce als Hauptspeise genießen.