Drucken
Kalbsbries

Kalbsbries Salat (zwei varianten) - Ris de veau en salade


Gericht Fleisch, Salat
Länder & Regionen Frankreich
Keyword Kalbfleisch, Kalbsbries
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 2 Personen

Zutaten

  • 50 g Butter
  • 2 Schalotten
  • 400 g Kalbsbries
  • 200 g Austernpilz
  • 1 Mesclun-Salat (Gemischter Salat)
  • 1 Tomate
  • 1 Vinaigrette-Sauce Senf+Essig+Öl

Für die Roquefort Variante

  • 100 g Roquefort oder andere Schimmel-Käse

Für den Haselnussmantel Variante

  • 100 g Haselnüsse, gehackt

Anleitungen

  1. Kalbsbriese in ein Topf Wasser legen und zum kochen bringen. Nach zwei Minuten kurz unter kaltes Wasser halten. Vlies und Schmutz entfernen.

  2. Tomaten schälen, entkernen und in feine Streifen schneiden.

  3. Austerpilze sauber machen und die, die zu groß sind, teilen. In einer Pfanne mit 10 g Butter, die Schalotten (geschält und klein geschnitten) anbraten und die Pilze dazufügen bis sie durch sind. Feuer ausschalten. Pilze herausnehmen,

  4. Salat vorbereiten und in den Tellern verteilen. Tomaten und Pilze dazu legen. Vinaigrette darüber gießen.

Für die Variante mit Roquefort

  1. Kalbsbries in Stücke schneiden und in der Pfanne mit dem Rest von der Butter ein Paar Minuten, bis sie schön goldig sind, anbraten.

  2. Roquefort in kleine Stücke schneiden.

  3. Roquefort und Kalbsbries auf den Teller verteilen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

Für die Variante mit Haselnussmantel

  1. Die Kalbsbriesstücke in gehackten Haselnüssen rollen und in der Pfanne mit dem Rest von der Butter anbraten.

  2. Kalbsbries auf den Teller verteilen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Rezept-Anmerkungen

Sie können auch die beide Varianten kombinieren!

 

Vinaigrette Rezept