Drucken
Kouglof

Elsässischer Gugelhupf (Kouglof)

Gericht Nachtisch, Snack
Länder & Regionen Elsaß

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 200 g Butter Raumtemperatur
  • 75 g Zucker
  • 2 Eier
  • 250 ml Milch lauwarm
  • 10 g Salz
  • 50 g Mandeln
  • 50 g Rosinen
  • 25 g Hefe (frisch) oder 1 Packung Hefe
  • Puderzucker zum verzieren

Anleitungen

  1. Den Backofen auf 170 Grad vorheizen.
  2. Vorteig : die Hefe mit 100 ml lauwarmer Milch und 4 EL Mehl mischen und gehen lassen.
  3. In der Schüssel der Küchenmaschine restliches Mehl, Salz, Zucker, Eier und den Rest von der Milch, 10 Minuten kneten.
  4. Die Butter unterkneten. Den Vorteig auch dazugeben. 1 Stunden gehen lassen.
  5. Die Rosinen in den Teig unterarbeiten.
  6. Den Teig in eine sorgfältig mit Butter bestrichene Kouglof-Form geben, auf deren Boden man die Mandeln in den Rillen verteilt hat. 1 Stunde gehen lassen.
  7. Den Kouglof für 45 Minuten backen (eventuell mit Alupapier abdecken falls er zu dunkel wird).
  8. Abkühlen lassen und aus der Form stürzen und mit Puderzucker bestäuben.